Bahnhof Reichelsheim

 

 

Erbauer
Uwe V.
Baujahr
2001
Gleislänge
3410 mm
Modullänge
3490 mm
Modultiefe
770 mm
Winkel
21°
Kopfform
B88 / B88
   
 
 

Der aus drei Segmenten bestehende Bhf. Reichelsheim hat kein konkretes Vorbild. Das verwendete Empfangsgebäude von Kibri lieferte zwar den Bahnhofsnamen, die Gleislage wurde allerdings dem Bahnhof Stützerbach nachempfunden.