Bau einer Weinert T16.1 BR 94 in Epoche 3

Diesen Bausatz habe ich vor langer Zeit als angefangenen verbastelten Bausatz online erstanden. Die fehlenden Teile besorgte ich nach und nach sowie den Teilesatz von Bernd Schlosser für die geschweißten Wasserkästen. Lange habe ich mich gescheut, den Zusammenbau zu wagen.
Alles in Allem ist in der Beschreibung der Zusammenbau gut beschrieben. Einzig die Erfahrung zeigt, dass man nicht immer streng nach Anleitung vorgehen muss. Durch die bereits gebohrten Weißmetallteile und das vorherige abrüsten aller Teile war hier der Aufwand etwas höher, außerdem mussten die genieteten Wasserkästen abgeschliffen werden für die Messingteile aus dem Schlosser - Bausatz.
Zusätzlich erhielt das Modell LED-Beleuchtung aus warmweißen LED's, je 3 für die Loklaternen vorne und hinten, eine im Führerstand sowie je 3 für die Triebwerksbeleuchtung. Im Führerhaus eingebaut wurde ein ESU Loksound Decoder, der rechteckige Handy - Lautsprecher passt hier auch noch hinein.